Miete 2019-02-04T08:43:31+01:00

Mietbedingungen

Damit du sehen kannst, ob die Weste auch für dich in Frage kommt, kannst du sie zuerst mieten. Der Preis für eine Woche mieten einer Squease Druckweste beginnt mit € 35 pro Woche. Weniger wird es, wenn du die Weste für eine längere Zeit ausprobieren möchtest.

  • 2 Wochen für € 70   (€ 35 pro Woche)
  • Wochen für € 100 (€ 25 pro Woche)
  • Wochen für € 120 (€ 20 pro Woche)

Wenn du die Weste nach der Mietzeit kaufen möchtest, dann werden alle Mietkosten in Rechnung gestellt, d.h. von der Kaufsumme abgezogen, sodass für dich keine Mietkosten entstanden sind. Sollte die Weste doch unerwartet nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben, dann schicke die Weste einfach an uns zurück.

Schritt für Schritt

  • Du kannst eine Druckweste mieten: gehe zur Webshop.
  • Wähle die richtige Westengröße auf der Seite mit den Größen aus.
  • Wenn gewünscht, kannst du auch die Klettverschlussrgänzungsteile mieten.
  • Gib bekannt, wieviele Wochen du die Druckweste mieten möchtest – du kannst zwischen 2, 4 oder 6 Wochen wählen.
  • Die Mietzeit kann – wenn gewünscht – immer verlängert werden.
  • Normalerweise wird die Weste innerhalb von 2 – 5 Arbeitstagen geliefert.
  • Die Mietzeit beginnt an dem Tag, nach dem du die Weste erhalten hast, also nicht an dem Tag an dem du sie bestellt hast.
  • Alle Westen werden durch einen Boten, bei dem du die Empfangsbestätigung leisten sollst, geliefert.
  • Es ist nicht notwendig, dass du uns benachrichtigst, wann die Druckweste geliefert wurde.
Am Ende der Mietzeit gibt es 3 Möglichkeiten:

1) Die Versuchszeit kann verlängert werden.
Gerne hören wir, für wieviele weitere Wochen du die Mietzeit verlängern möchtest. Du behältst dann die Weste, und wir schicken dir eine neue Rechnung für die extra Mietwochen. Wenn du dich nach der Mietzeit für den Ankauf der Weste entscheidest, werden alle Mietkosten, also auch die der Mietverlängerung vom Kaufpreis abgezogen.

2) Die Squease Druckweste kann gekauft werden.
Wenn du nach der Mietzeit mit der Weste zufrieden bist, kannst du sie erwerben. Dabei werden die Mietkosten von der Kaufsumme abgezogen. Die Rechnung für den Restbetrag wird dann per Mail zugeschickt. Du kannst den Restbetrag auf unser Bankkonto überweisen.

Zum Beispiel:
Du hast für eine Mietzeit von 4 Wochen € 100 bezahlt
Eine Druckweste kostet € 295.
Die Restrechnung lautet dann € 295 (Kaufpreis) – € 100 (bezahlter Mietpreis) = € 195.

Möchtest du auch gerne eine extra Pumpe oder eine Squease Kapuzenjacke (in der Größe small, medium oder large) bestellen? Melde dies und wir schicken dir die gewünschten Artikel zu.

3) Die Versuchsperiode wird beendet.
Wenn die Weste nicht den gewünschten Effekt bringt, schicke uns dann eine Mail, dass du die Weste zurückschicken möchtest. Schicke die Weste dann mit dem ausgefüllten Mietperiodenformular in einer beschützenden Verpackung mittels Standart-Paketpost zurück an:

Squease
Torenallee 36-18
5617 BD Eindhoven
Niederlande

Wir melden uns, wenn die Weste bei uns eingetroffen ist. Falls du in der Nähe wohnst, kannst du die Weste natürlich auch an der Rezeption oder in unserem Büro abgeben.

Wir hören gerne am Ende deiner Mietzeit, welche Erfahrungen du gemacht hast, die guten und die weniger guten. Dies deshalb, damit wir die Druckweste und unsere Begleitung immer wieder verbessern können. Wir sind zu erreichen mittels E-mail. Wir erhalten auch gerne das ausgefüllte Evaluationsheft zurück.

Wenn du deine Erfahrungen auf unserer Seite mit den Erfahrungsberichten mitteilen möchtest, schicke diese dann per Mail (evtl. mit Foto) zu info@squeasewear.com

Weitere Informationen über unsere Mietmöglichkeiten findest du unter
FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die meist gestellte Fragen

Ja, wenn du nach der Mietzeit die Druckweste kaufen möchtest, dann behältst du die Mietweste. Die Mietwesten sich neu, und viele AnwenderInnen erklären, dass sie es als angenehm empfinden, die Weste, die sie auf ihren Körper eingestellt haben, behalten zu können.
Es ist uns bewusst, dass einige der Squease-AnwenderInnen mit der Weste etwas sorgloser umgehen. Es kann vorkommen, dass sie auf die Weste oder auf die Pumpe kauen. Die Squease Weste ist stark und besteht aus hochwertigen Materialien, etwas sorglosere AnwenderInnen berücksichtigend. Wir bitten dich, die gemietete Weste so achtsam zu verwenden, als ob es deine eigene wäre.

Die meisten Westen erhalten wir in einem guten Zustand zurück. Aus diesem Grund können wir die Mietmöglichkeit weiterhin anbieten. Sehr selten wird eine Weste kaputt oder sie wird in schlechtem Zustand zurückgeschickt. In diesem Fall müssen wir dann Reparaturkosten oder Reinigungskosten in Rechnung stellen.
Wir sind daran interessiert, extra Kosten für den / die Anwenderin zu vermeiden. Das heißt, wenn du die Weste für eine(n) AnwenderIn mit außergewöhnlichem Verhalten mieten möchtest und du möchtest dies mit uns besprechen, kontaktiere uns dann.

Die Versandkosten für das Zurücksenden der Mietweste sind von dem/der MieterIn zu bezahlen. Wenn du in der Nähe von uns wohnst, dann darfst du natürlich die Weste auch bei der Rezeption oder in unserem Büro abgeben.